Renntermine

Der nächste Renntag ist am: 13.12.2016

9. Winterrenntag 2016, Veranstaltungsbeginn 16:00 Uhr

Die nächsten Renntage:

13.12.2016   9. Winterrenntag 2016, Veranstaltungsbeginn 16:00 Uhr
27.12.2016   10. Winterrenntag 2016, Veranstaltungsbeginn 15:30 Uhr

Aktuelles

Die designierten Champions bauen Führung aus

29.11.2016

DORTMUND, 27.11.2016 –  Einen Monat vor dem großen Jahresfinale am 27. Dezember auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel haben Filip Minarik und Markus Klug die Führung in den jeweiligen Championats-Wertungen weiter ausgebaut. Beiden gelang am Dienstag in Dortmund auf der Sandbahn ein weiterer Treffer. Klug punktete mit dem vierjährigen Hengst...

Mehr lesen...

Internationale Gäste räumen ab zum Sandbahn-Auftakt in Wambel

19.11.2016

DORTMUND, 18.11.2016 –  Die internationalen Gäste hatten einen ausgesprochen erfolgreichen Abend am ersten Renntag der Wintersaison 2016 / 2017 am Freitag auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel. Gleich vier der sieben Prüfungen wanderten... 

Mehr lesen...

Sprint Trophy geht beim Grasbahnfinale nach Irland – am Freitag die ersten Sandbahn-Rennen

13.11.2016

DORTMUND, 13.11.2016 –  Irischer Triumph im letzten großen Rennen des Jahres auf Rasen auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel am Sonntag: Die vierjährige Stute Joailliere setzte sich in der German Owner’s and Breeder’s Sprint Trophy nach Kampf knapp gegen den französischen Gast You’re Are Back durch. Bester deutscher Starter in dem 14er-Feld über die Distanz von 1.400m war der...

Mehr lesen...

Alwina Start-Ziel im Großen Preis von WILO – 4.000 Euro Spende an das Dortmunder Rotes Kreuz

09.10.2016

DORTMUND, 09.10.2016 –  Wieder einmal Alwina: Die Auktionsrennen der Baden-Badener Auktionsgesellschaft BBAG erweisen sich für das Gestüt Karlshof als lukrative Geldquelle. Durch den Sieg am Sonntag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel vor 4.000 Zuschauern kamen weitere 25.000 Euro auf das Konto. Damit hat die zweijährige Stute in drei Auktionsrennen bereits 65.000 Euro verdient und wiederholte ihren Erfolg von vor drei Wochen in Dortmund.

Mehr lesen...

Das DRK und die zweijährigen Stuten am Sonntag im Mittelpunkt

06.10.2016

DORTMUND, 06.10.2016 –  Für das Gelingen eines Renntages wie er beispielsweise am kommenden Sonntag (9. Oktober) auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel abgehalten wird, braucht es viele Helfer. Auch ehrenamtliche wie die Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuz (DRK) Dortmund, die an allen Renntagen für die Sicherheit der Besucher als auch der Aktiven sorgen.

Mehr lesen...

Nichtstarter:

Siehe News auf dieser Seite oder telefonische Auskunft
am Renntag ab 9:30 Uhr
unter Tel.: 0231 / 56226623

Bodenangabe:

Sandbahn

 

Wetterlage: