Einzelansicht

Herzlich Willkommen!

Dortmunder Rennverein e.V.

Galopprennen und mehr auf der Rennbahn Dortmund

Herzlich Willkommen!

Dortmunder Rennverein e.V.

Galopprennen und mehr auf der Rennbahn Dortmund

Herzlich Willkommen!

Dortmunder Rennverein e.V.

Galopprennen und mehr auf der Rennbahn Dortmund

Herzlich Willkommen!

Dortmunder Rennverein e.V.

Galopprennen und mehr auf der Rennbahn Dortmund

Renntag am Sonntag abgesagt - ausgefallene Rennen werden im Februar teils nachgeholt

Angesichts der angekündigt schwierigen Witterungsbedingungen mit Eisregen, Glatteis und Schnee an diesem Wochenende hat sich der Dortmunder Rennverein nach Rücksprache mit dem Dachverband Deutscher Galopp entschlossen, den Renntag am morgigen Sonntag, 7. Februar, abzusagen.

"Sowohl die Situation bei der An- und Abreise also auch die Gefahr durch Eisregen und Schneebruch während des Renntags haben uns bewogen, diese Entscheidung rechtzeitig vor der Anreise eines Teils der Teilnehmer am Samstag zu treffen", sagte Rennvereins-Präsident Andreas Tiedtke am Samstag.

 

Auch die restlichen Teilnehmer, die zum Teil am Sonntag früh morgens beladen, sollten Planungssicherheit haben. „Die Sicherheit aller Beteiligten vor Ort und während der Anreise steht im Mittelpunkt der Überlegungen. Insbesondere der Transport der Pferde am Sonntag würde die Teilnehmer vor Herausforderungen stellen.“, so Tiedtke weiter.

 

Der Dortmunder Rennverein bedauert diese "leider notwendige Entscheidung" und wird an den Renntagen 21. und 28. Februar jeweils zwei Leistungsprüfungen mehr ausschreiben, um - bei entsprechendem Interesse der Ställe - zusätzliche Startmöglichkeiten im Winter zu bieten. Näheres zu den Ausschreibungen finden Sie auf der Website des Verbands.

 

Karte Eisregen (WDR): https://www1.wdr.de/nachrichten/eisregen-102~_v-gseapremiumxl.jpg