Einzelansicht

Herzlich Willkommen!

Dortmunder Rennverein e.V.

Galopprennen und mehr auf der Rennbahn Dortmund

Herzlich Willkommen!

Dortmunder Rennverein e.V.

Galopprennen und mehr auf der Rennbahn Dortmund

Herzlich Willkommen!

Dortmunder Rennverein e.V.

Galopprennen und mehr auf der Rennbahn Dortmund

Herzlich Willkommen!

Dortmunder Rennverein e.V.

Galopprennen und mehr auf der Rennbahn Dortmund

Ticket-Verkauf für Großer Preis der Wirtschaft-Renntag am 9. Oktober hat begonnen

Nach dem erfolgreichen St. Leger-Renntag Mitte September rechnet der Dortmunder Rennverein mit einer ebenso erfolgreichen Veranstaltung zum Grasbahn-Finale in Wambel am 9. Oktober mit zahlreichen Zuschauern. Für den Samstag-Renntag, dessen erstes Rennen um 13:30 Uhr startet, hat jetzt der Vorverkauf begonnen. Tickets gibt es nur online über die Homepage des Dortmunder Rennvereins dortmunder-rennverein.de/tickets oder bei Ticketmaster.

Der Sitzplatz auf der Terrassentribüne kostet 13 Euro, der einfache Zugang 10 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Für alle Besucher, die 16 Jahre oder älter sind, gelten allerdings die 3-G-Regeln – geimpft, genesen oder getestet. Eine Akkreditierung über die Homepage ist nicht mehr nötig.

 

Auktionsrennen im Mittelpunkt

 

Die sportliche Hauptattraktion am 9. Oktober ist der Große Preis der Wirtschaft BBAG Auktionsrennen. Das Rennen über 1.600m ist nur zweijährigen Stuten vorbehalten, die im Vorjahr zum Kauf bei einer Versteigerung der Baden-Badener Auktionsgesellschaft BBAG angeboten wurden. Es geht um insgesamt 50.000 Euro Preisgeld, 25.000 Euro allein für das Siegerteam.

Viel Spannung verspricht auch der zweite Lauf der RaceBets Sprint-Serie, ein mit 6.000 Euro dotierter Ausgleich III über 1.200m Meter. Insgesamt sind neun Rennen geplant, vermutlich wird es auch wieder eine mit hoher Garantiesumme ausgestatte Viererwette geben.